Flugtag

Auszüge aus unseren Tagebüchern

MONTAG, 26.07.2010

Ausrüstung, Pavillons, Grill, Spiel, etc. sind gepackt, es kann losgehen!

Alle machten sich nach dem Frühstück auf in Richtung Flugplatz Hof Altona. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste noch kein Teilnehmer was auf ihn zukommt. Um 10 Uhr Ankunft bei strahlendem Sonnenschein, die 3. Dimension startet, mit 2 Flugzeugen ging es in die Luft. Über den Hansapark weiter in Richtung Zeltplatz über die Ostseetherme und zurück.

Viel Spaß mit tollen Piloten, Achterbahn fahren? Ja! Steil nach oben, Motor langsam und im kleinen Sturzflug nach untern. Viele Kinder konnten sogar einmal selbst steuern. Vielleicht haben wir ja die nächsten Piloten angelernt. Einige haben hier nun zum ersten Mal ein Flugzeug betreten. Viele Photos sind gemacht worden, zur Zeitvertreibung während die anderen flogen, wurden unterm Pavillon die mitgebrachten Spiele gespielt, oder einfach auf dem Rasen oder Strandmatten bei Musik und gegrilltem gechillt. Gegen 17.30 Uhr sind wir nach einem Fußmarsch im Camp angekommen. Nudeln mit Tomaten oder Pilzrahmsoße ließen den Abend einläuten. Und nach Hase, Jäger, Kohlkopf gab es ein letztes Familien-grummeln an der Tischtennisplatte von Harburg. Zum 15-jährigen Jubiläum bekamen wir einen Gutschein über

150,- € für die Spielkiste überreicht, Vielen Dank! Danach gab es noch die Siegerehrung für den Beachday und das Fußballturnier. Und dann hieß es heut in großer Runde, Zähne putzen, waschen, ab ins Bett!!!!!!!!

 p1090738


Dienstag, 14.08.2012

Wetter: Sommer, Sonne,Sonnenschein

muster1

Nach dem Frühstück macht sich die Gruppe auf zum einstündigen Fußmarsch nach HofAltona zum Motorflugplatz. Dort wurden zunächst von unserer supermutigen Fotografin Sonja Gruppenfotos aus dem offenen fliegenden Flugzeug gemacht, anschließend durfte jeder Mal einteigen in die Flugzeuge und eine Runde über die spektakuläre Landschaft drehen. Diejenigen, die gerade nicht an der Reihe waren, spielten mit Christoper vom Lehrter Schachclub Schach, hörten Musik oder genossen einfach das schöne Wetter.

10 flugtag 8 dsci0651

 Mittagessen: Grillen

Abendessen: Schnitzel mit Paprikasoße, Kartoffelecken, SourCream und Bohnen

Spaßfaktor 1-10?: 15

 

Freitag, 26.07.2013

Wetter: sonnig warm

Morgens: Nachdem alle Teilnehmer geweckt waren und ihr morgendliches Hygieneprogramm vollendet hatten, begann das Frühstück. Gut gesättigt ging die erste Gruppe höchst motiviert den langen Weg zum Flugplatz. Währenddessen sorgte die 2. Gruppe für Ordnung und Sauberkeit im Essenssaal. Gleich im Anschluss marschierte auch diese los und war sogar so schnell, dass sie trotz brutzelnder Sonne die 1. Gruppe einholte und die ersten Flugzeuge starteten nun bald in die Höhen der Lüfte!

Mittag: Leckere Bratwurst und appetitliches Steak von einem Brötchen umhüllt, mit deliziösen Salaten.

Nachmittag: Am Nachmittag gesellte sich zu den 3 Flugzeugen noch ein ultracooler Drachentrike. In diesen sich nur die mutigsten Teilnehmer trauten, da bei Start und Landung durch den Wind einige leichte Wackler zustande kamen. Wer gerade nicht fliegen konnte, hat sich auf dem Flugplatz mit den anderen amüsiert, bei vielen Spielen oder beim Sonnen. Am Ende des Tages waren alle überglücklich, dass wir von einem Bus abgeholt wurden.

Abends: Nach der Ankunft auf dem Zeltplatz ging es zum Abendbrot. Ausklang des Abends war ein gemütlicher Strandgang und das Gute-Nacht-Spiel mit anschließendem traditionellem Grummeln.

Doch die Nacht sollte nicht in den Betten enden. Nach einer gründlichen Hygienisierung, stellten sich alle Mutigen einer überaus gruseligen Nachtwanderung.

Besonderes: Für alle männlichen Betreuer (außer Thorsten) wartete nach der Nachtwanderung eine kleine Überraschung, denn ihre Betten wurden mit Klebeband und Wolle sicher versiegelt, von einer mysteriösen, kriminellen Bande ;)



Dienstach 02.09.2014

dsc 0405 dsc 0421

Es ist soweit der erste Teilnehmer hat Geburtstag. Beim Frühstück wurde ein kleines Ständchen gesungen und ein Geschenk wurde überreicht. Nach dem Frühstück stand die letzte große Aktion auf dem Tagesplaner. Der Flugtag.

img 4130

Wieder wurde Zelte weise marschiert und die erste Gruppe konnte direkt bei Ankunft am Flugplatz in die Lüfte starten. Zur Mittagszeit wurde gegrillt und jeder Teilnehmer konnte sich mit Fleisch, Würstchen und Salat satt essen. Außerdem fand auf dem Flugplatz das Schachturnier statt.  

img 4136

Gruppen weise ging es wieder zurück zum Zeltplatz und dort wurde sich dann bis zum Abendbrot erstmal entspannt und das Schachturnier wurde zu Ende gespielt.

Nachdem Abendessen fand die Siegerehrung für alle ausstehenden Sachen an. Es wurde unter anderem das sauberste Zelt, die Gewinner vom Quiz und die beste Gruppe der Stadtralley geehrt, bevor das GV – Spiel startete. Kurz vorm Schlafen wurde wie fast jeden Abend gegrummelt.